PIROUETTEDANCECOMPANY

Potsdam

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Sophia Nabuda

Sophia begann ihre eigene 15-jährige, klassische Tanzausbildung mit dem 4.Lebensjahr an der Musikschule Berlin Mitte, zwischenzeitig tanzte sie mehrere Jahre im Kinderensemble des Friedrichstadtpalastes in Berlin. Seit ihrem 16.Lebensjahr leitet sie mit Leidenschaft Kinder-, Jugend- und Erwachsenentanzgruppen in den Bereichen klassischer Tanz, Modern Dance, Spitzentanz und Akrobatik in Werder (Havel) und Berlin. 2013 absolvierte sie eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin und berufsbegleitend eine zweijährige Tanzausbildung zum "Coach of Dance and Movement" an der Europäischen Sportakademie und erhielt mehrfach Auszeichnungen für ihr ehrenamtliches Engagement, wie z.B. den "Ehrenamts AWARD" des Kreissportbundes. Seit 2009 arbeitet sie in Kooperation mit Schulen an temporären Tanz- und Theaterprojekten, wie z.B. "Bright Dark" oder "Voll Peer Gynt!" mit dem Ernst-Haeckel-Gymnasium in Werder (Havel).

2014 gründete sie mit Paul Nabuda die Pirouette Dance Company als Verein. Seit November 2014 ist sie auch als Dozentin bei der Europäischen Sportakademie tätig. Im Sommer 2017 heirateten Paul und Sophia und wurden im Spätsommer des selben Jahres stolze Eltern einer gemeinsamen Tochter. Seit 2018 ist Sophia vollzeit für den Verein tätig.

Sophia erstellt eigene Choreografien, welche bereits sehr erfolgreich bei Wettbewerben präsentiert und prämiert wurden, dort z.B. deutsche Meistertitel und Europameistertitel gewannen. In ihrem Unterricht vermittelt sie die Leidenschaft am Tanzen gepaart mit einem hohen technischen Anspruch.


Paul Nabuda

Paul blickt auf eine 10-jährige Tanzausbildung in den Bereichen Jazz Dance, klassischer Tanz, Folklore und Showtanz im Kinder- und Jugendensemble "Pfiffikus" in Cottbus zurück. 2013 absolvierte er eine zweijährige Tanzausbildung zum "Coach of Dance and Movement" an der Europäischen Sportakademie und ist seit 2011 als Tanztrainer für Kinder und Jugendliche in Berlin und Cottbus tätig. Außerdem engagiert sich Paul aktiv in der Deutschen Schreberjugend, organisiert und leitet dort Jugendausflüge, Tanzseminare und Auslandsfahrten. 2012-2016 war er stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes der Deutschen Schreberjugend.

2014 gründete er mit Sophia Lindenborn die Pirouette Dance Company als Verein. Seit November 2014 ist er auch als Dozent bei der Europäischen Sportakademie tätig.  Im Sommer 2017 heirateten Paul und Sophia und wurden im Spätsommer des selben Jahres stolze Eltern einer gemeinsamen Tochter.

Paul erstellt eigene Choreografien, welche bereits sehr erfolgreich bei Wettbewerben präsentiert und prämiert wurden, dort z.B. deutsche Meistertitel gewannen. In seinem Unterricht legt er großen Wert auf den Ausdruck der Tänzer und vermittelt schon den ganz Kleinen eine solide Tanztechnik.


Luisa Walther unterrichtet den Kurs "Kindertanz" und "Akrobatischer Tanz" (Beginner) mit viel Freude und Leidenschaft. Sie wurde von Sophia und Paul ausgebildet und hat durch zweijährige Hospitationen viel gelernt. Paul und Sophia bereiten den Unterricht mit ihr gemeinsam vor und schauen sich den Unterricht regelmäßig an. Ende 2017 hat sie verschiedene Fortbildungen besucht, die sie zur Übungsleiterin für Breitensport ausbildeten.

In ihrem Unterricht legt Luisa großen Wert auf die körperliche und muskuläre Vorbereitung der Kinder auf die weiterführenden Tanzrichtungen gepaart mit viel Freude an Bewegung für die Jüngsten.



Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung